Yoga und Body Work

Kraft schöpfen in der Wunderburg

Yogaübungen verfolgen heute zumeist einen ganzheitlichen Ansatz, der Körper, Geist und Seele in Einklang bringen soll. Die Unterrichtseinheiten kombinieren Asanas, Phasen der Tiefenentspannung, Atemübungen sowie Meditationsübungen. Die Ausübung der Asanas soll das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele durch einen kontrollierten Atem und Konzentration verbessern. Angestrebt wird eine verbesserte Vitalität und gleichzeitig eine Haltung der inneren Gelassenheit.

Yoga mit Tina

Montag 16.15 Uhr Hatha Yoga für Einsteiger *)

NEU 8 x 75 Min. ab 11.06.

 

Montag 18.45 Uhr Hatha Yoga *)

NEU 8 x 75 Min. ab 11.06.

Yoga mit Swetlana

Neu bei uns!

Dienstag 16.45 oder 19.45 Uhr Yoga Mittelstufe (fordernd)

NEU 10 x 90 Min. ab 05.06.

Yoga mit Ina

Freitag 17.00 Uhr Yin Yoga mit Faszientraining

NEU 8 x 75 Min. 15.06.

 

Freitag 18.30 Uhr Intensive Yoga *)

NEU 8 x 60 Min. ab 15.06.

Body Work mit Ina

Freitag 16.00 Uhr Body Work *)

NEU 8 x 45 Min. ab 15.06.

Kursgebühren

Kursgebühren Yoga:

8 x 60/75 Min. 96€ / 72€*)

10 x 60/75 Min. 120€ / 90€*)

10 x 90 Min. 150€/120€*)

Einzelne Yoga Einheiten/Probestunde

60/75 Min.: 15€

90 Min.: 20€

(wenn Platz im jeweiligen Kurs, bitte vorher abfragen)

 

Kursgebühr Body Work:

8 x 45 Min. 72€ /

10 x 45 Min. 90€ / 72€*)

Einzelne Body Work Einheit/Probestunde: 12€

(wenn Platz im jeweiligen Kurs, bitte vorher abfragen)

 

Mindestteilnehmerzahl: 6

Mitglieder frei, begrenztes Platzkontingent!

 

*) Tarif f. Studenten/Schüler bei Kursbuchung, gegen Nachweis (Studenten-/Schülerausweis)

 

zur Anmeldung.


Yin Yoga und Intensive Yoga

Trainerin: Ina Beller

Yoga Bamberg mit Ina Beller
Quelle "Oliver Duke Photography"

Ina unterrichtet seit ca 5 Jahren in einem Frauen-Fitness-Studio in Erlangen und hat in dieser Zeit ihr duales Studium zur Fitnessökonomin erfolgreich abgeschlossen.

 

Yin Yoga stellt den Gegenpol zu allen kraftvoll-dynamischen Yoga-Stilen dar. Da die Übungen im Yin Yoga passiv und ohne Kraftaufwand ausgeführt werden, wird dem Körper eine sehr tiefgehende Dehnung und Entspannung geboten, die nicht nur die Muskulatur, sondern auch die tiefer liegenden Schichten, wie beispielsweise das Fasziengewebe, durchdringt.

Im Yin Yoga werden Asanas bis zu 5 Minuten oder sogar länger gehalten, wodurch es Körper und Geist ermöglicht wird vollständig loszulassen.

Yin Yoga eignet sich daher besonders für alle diejenigen, die ihre Beweglichkeit und ihr körperliches Wohlbefinden nachhaltig fördern möchten und gleichzeitig mehr Ruhe und Ausgeglichenheit im Alltag suchen.

 

Intensive Yoga ist eine abgewandelte Form des klassischen Ashtanga Yoga Stils, bei der Übungsabfolgen dynamisch und im Atemfluss ausgeführt (Vinyasa) werden. Dieser körperlich und mental anspruchsvolle Übungsstil fördert gleichermaßen Kraft, Beweglichkeit und Ausgeglichenheit im Alltag.

Hatha Yoga

Trainerin: Tina Ferenz

Hatha Yoga mit Tina Ferenz
Foto: Tina Ferenz

Tina hat lange Jahre Übungspraxis in Yoga und Pilates und unterrichtet bei uns seit Januar 2018 Hatha Yoga nach Sigmund Feuerabendt.

 

Sigmund Feuerabendt ist Yoga-Altmeister, geb. 1928, und Leiter der Ersten Deutschen Yogaschule (E.D.Y) in Berlin, Ingolstadt, Bayreuth, gegründet von Boris Sacharov. Er ist Mitbegründer des abendländischen Ur-Yoga und der S.A.T.-Entspannung (selbstaktives Training) und Autor zahlreicher Bücher zum Thema Yoga und Philosophie.

 

Feuerabendt-Yoga bedeutet Ur-Yoga mit harmonischen Asana-Reihen unter Berücksichtigung von Fließsatz und Gegenstellung. Dieser Yoga bedeutet Üben der Ganzheit von Körper-Seele-Geist. Ziele sind Steigerung der körperlichen und geistigen Beweglichkeit, sich selbst in seiner Ganzheit erleben, das innere Wohlgefühl steigern und Gesundheit und Glück selbstaktiv unterstützen.

Yoga Mittelstufe (fordernd)

Swetlana Artes

Foto: Swetlana Artes
Foto: Swetlana Artes

Swetlana praktiziert seit fast 30 Jahren verschiedene Yogastile und hat sich in den letzten Jahren in einer Yoga Vidya Ausbildung vertieft dem Hatha Yoga zugewandt.

 

Sie leitet ab Juni 2018 einen Mittelstufekurs der für all diejenigen geeignet ist, die schon Yogaerfahrung mitbringen.

 

Wir bieten am Dienstag Nachmittag bzw. frühen Abend zwei Uhrzeiten an.

Body Work - Eigengewichtstraining

Trainerin: Ina Beller

Body Work vereint Elemente aus Yoga, Pilates und funktionellem Eigengewichtstraining zu einem intensiven Ganzkörperworkout. Fließendes Üben im Atemrhythmus ermöglicht eine Stabilisierung der Körpermitte, Verbesserung der Körperhaltung und Kräftigung bis in die Tiefenmuskulatur. Übungen können durch Variation an die jeweilige körperliche Verfassung angepasst werden und bieten somit jedem Teilnehmer ein individuelles Training.

Foto: Ina Beller
Foto: Ina Beller